Emojis in deinen Farben erstellen in Canva

Wusstest du schon, dass du Emojis in deine Canva-Designs einbauen kannst? Aber das ist noch nicht alles: Du kannst die Emojis sogar farblich an dein Branding anpassen! Wie du Emojis in deinen Farben erstellst, zeige ich dir jetzt. 

So findest du die die Emojis in Canva

  • Starte im Editor (das ist da, wo du deine Designs bearbeitest) 
  • Gehe im Seitenmenü zu dem Punkt Mehr (ziemlich weit unten)
  • Unter Apps und Integrationen findest du dort die Emojis
  • Du kannst du Suchleiste nutze, wenn du ein bestimmtes Emoji suchst

Emojis in dein Design einfügen

  • Klicke auf ein Emoji, damit es in deinem Design erscheint
  • Nutze die Eckpunkte, um dein Emoji größer oder kleiner zu ziehen
  • Nutze die Symbole, um das Emoji zu drehen oder zu verschieben

So bearbeitest du die Farbe der Emojis

Die Farbänderung funktioniert nicht bei allen Emojis. Ob du die Farbe von einem Emoji ändern kannst, erkennst du erst, wenn du das Emoji in dein Design eingebaut hast und auf das Emoji klickst.

Lässt sich die Farbe ändern, bekommst du oben in der Toolbar die aktuellen Farben angezeigt. Klicke auf eines der Farbfelder, um die Farbe zu ändern.


Wenn du Canva Pro nutzt, kannst du jetzt die gewünschte Farbe aus deinen Markenfarben auswählen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du deine Markenunterlagen schon eingerichtet hast.

Du weißt gar nicht, was die Markenunterlagen sind? Dann schau dir noch meinen Blogartikel  Regelmäßig posten - Canva hilft dir dabei an. 


Wenn du die kostenlose Canva-Version nutzt, kannst du stattdessen den Hexcode der gewünschten Farbe eingeben. 

Alternativ kannst du den Schieberegler unten nutzen, um eine Farbe auszuwählen und mit dem Regler oben den Farbton weiter anzupassen.

Last Updated on 8. Februar 2021 by Daniela

2 Kommentare

  1. Vielen Dank Daniela für die tolle Anleitung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.